Buch Monografie

Die klugen Frauen von Weimar : Regentinnen, Salondamen, Schriftstellerinnen und Künstlerinnen von Anna Amalia bis Marianne Brandt

Verfasst von: Müller, Ulrike
München: Sandmann , 2009 , 168 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: BG-126
Verfasst von: Müller, Ulrike
Jahr: 2009
ISBN: 3938045191
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Autorin stellt bedeutende Frauenpersönlichkeiten der thüringischen Stadt Weimar vor und beschreibt so die kulturgeschichtlichen Bedeutung dieser Frauen in den unterschiedlichen Epochen. Im ersten Abschnitt werden die Frauen der Weimarer Klassik vorgestellt: Herzogin Anna Amalia (1739-1807), Charlotte von Stein (1742-1827), Corona Schröter (1751-1802), Luise von Göchhausen (1752-1807), Caroline von Wolzogen (1763-1846), Christiane Vulpius (1765-1816), Johanna Schopenhauer (1766-1838). Der zweite Abschnitt berschreibt die Frauen der Nachklassik und in Weimars "Silberner Zeit": Maria Pawlowna (1786-1859), Bettina von Arnim (1785-1859), Henriette von Schorn (1807-1869), Fanny Lewald (1811-1889), Jenny Lind (1820-1887), Rosalie von Milde (1827-1906), Natalie von Milde (1850-1906). Der letzte Abschnitt beschreibt die Frauen am Weimarer Bauhaus: Gertrud Grunow (1870-1944), Helene Börner (ca. 1870- ca. 1938), Benita Otte (1892-1976), Gunta Stölzl (1897-1983), Friedel Dicker (1898-1944), Alma Buscher (1899-1944), Marianne Brandt (1893-1983)
Anmerkung:
Beigaben: Ill., Fotogr.
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.