Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 94

Verfasst von: Neuwirth, Heinz-Mathias [weitere]
Frankfurt am Main : Winter 2012 Heft: 94

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Neuwirth, Heinz-Mathias; Timmermann, Volker; Wenzel, Silke; Büchter-Römer, Ute; Brienen, Rebekka; Emter, Vera; Berg, Rebecca; Stanimirov, Katica; Seegers, Angelika; Blaszke, Teresa
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-094
Jahr / Datum: Winter 2012
Heft: 94
Maße: DIN A4
ISSN: 1439-0612
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Panorama- Heinz-Mathias Neuwirth: Emilie Mayer, Schlüsselwerk und formbestimmte Idee; Volker Timmermann: Instrumentalistinnen im Fokus; Silke Wenzel: Zwischen E und U, Liza Lehmann zum 150. Geburtstag; Prof. Dr. Ute Büchter-Römer: Eine gewaltige Leidenschaft; Rebekka Brienen: 8 Fragen an ... Alisa Kratzer;

Musik und Bühne- Vera Emter: Carte Blanche, Hazel Leach und ihr C.O.B.; Rebecca Berg: Das auffälligste, grellste Orchesterstück; Katica Stanirmirov: Medio in Ponte; Rebecca Berg: Surreales Spektakel;

Archiv aktuell- Angelika Seegers: Deutscher Musikrat; Rebecca Berg: Ein Jahr voller Musik; Rebecca Berg: So klingt der Sommer; Teresa Blaszke: Fabelhafte Fundstücke; Zweite hohe Auszeichnung für die Vorstandsarbeit des Archivs Frau und Musik
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.