Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 57/58

Verfasst von: Tobben, Irene [weitere]
Frankfurt am Main : Sommer/ Herbst 2001 Heft: 57/58

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Tobben, Irene; Grotjahn, Rebecca; Ertle, Ulrike; Brosch, Renate; Unseld, Melanie; Rode-Breymann, Susanne; Rosenberger, Elisabeth; Dietz, Ricarda; Hoffmann, Dierk; Weiermüller-Backes, Isolde
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-057
Jahr / Datum: Sommer/ Herbst 2001
Heft: 57/58
Maße: DIN A4
ISSN: 1439-0612
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Hauptthema- I. Tobben: Ein Kranz für Giuseppina Strepponi; R. Grotjahn: Angelica Catalani- Das Bild der Diva

Schwerpunkt Im Gespräch- U. Ertle: Der Pauker ist der erste Kontrabass oder der zweite Dirigent- Solopaukerinnen in bundesrepublikanischen Orchestern; R. Brosch im Interview mit B. Borchard: Der weibliche und der männliche Beethoven

Nachruf- In Memoriam Felicitas Kukuck

Besprechungen- Bücher- M. Unseld/ S. Rode-Breymann/ E. Rosenberger; Tonträger- R. Dietz

Veranstaltungen- Berner Komponistinnen; M. Unseld: Hamburg im Zeichen von Lili und Nadia Boualnger; D. Hoffmann: UA Kythera von Violeta Dinescu

Vorschau- Internationale Komponistinnentage auf der Höge

Mitgliederforum- I. Weiermüller-Backes: Klaviermusik von Komponistinnen
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.