Buch Monografie

Trans* im Glück : Autobiographie, Medizingeschichte, Medizinethik

Verfasst von: Prüll,Livia
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht , 2016

Weitere Informationen

Einrichtung: Lesbenarchiv Frankfurt | Frankfurt
Verfasst von: Prüll,Livia
Jahr: 2016
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Transidentität ist die fehlende Übereinstimmung von körperlichem und gefühltem Geschlecht. Die Autorin Livia Prüll ist selbst eine Trans*frau und beruflich

Medizin- und Wissenschaftshistorikerin. Im Sinne des »practical turn« in der Wissenschaftsgeschichte wird der Einfluss der eigenen Lebenserfahrung auf die Ausübung von Wissenschaft akzeptiert. Entsprechend handelt das Buch vom eigenen Erleben der Autorin und liefert gleichzeitig Ergebnisse der Medizingeschichte und Medizinethik. Nur so werden Verstehen und Einfühlen in das Thema »Transidentität« möglich. Es handelt sich damit um einen neuen Ansatz, sich dem Phänomen zu nähern.Die Darstellung spannt ? in allgemeinverständlicher Sprache ? einen weiten Bogen vom eigenen Erkennen der Transidentität bis hin zur Frage nach dem Sinn transidenten Lebens. Gleichgesinnten und deren Angehörigen wird Rat gegeben und Mut gemacht, Mediziner und Psychotherapeuten bekommen Hilfestellungen, um mit transidenten Klienten umzugehen, Medizin- und Wissenschaftshistoriker erhalten neue Einblicke in die historische Dimension von Transidentität. Das Buch gibt Einblick in eine faszinierende Welt, die den meisten Menschen verschlossen bleibt. »Trans* im Glück« zeigt Transidentität als große Chance, ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben zu führen und sich konstruktiv in die Gesellschaft einzubringen.

Gesamten Bestand von Lesbenarchiv Frankfurt anzeigen

Standort

LLL e.V.
Lesbenarchiv Frankfurt am Main

Klingerstr. 6
60313 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 293 045
Öffnungszeiten
Mo 16.00 - 19.00 Uhr
Di 11.00 - 13.00 Uhr
Mi 17.00 - 20.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.