Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Gewalt, Repression BRD
Körperschaft: Amnesty International ; EMMA / Frauenzeitschrift <Köln> ; Notrufgruppe - Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen
Bestell-Signatur: A Rep. 400 BRD 22.3
Jahr / Datum: 1969 - 01.1989
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Zeitungsausschnitte

u.a.

Presseberichte über

Prozesse um Männer-Morde an Frauen (u.a. Vera Brühne 1986, 5/1974, Katja Hermann 1987, Frauen-Mörder Fritz Honka 1/1977, Arwed Imiela 5/1973)

Freisprüche, milde Strafen für Aggression, Gewalt gegen Frauen (verschied. J.)

Frauen als Mörderinnen, Gewalttäterinnen, v.a. auch über die als Kindesmörderin verurteilte Monika Weimar (1988), Fälle von "Männerjustiz" bei der Verurteilung von Frauen

Urteil gegen EMMA in Auseinandersetzung mit dem STERN (3/1980)

TAZ-Artikel über

Studie der Nürnberger Notruf-Frauen, bes. Mitschuld-Bezichtigung von Frauen in Vergewaltigungsprozessen (7/988)

Prozeß gegen Brigitte Heinrich wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung (10/1979)

Kornelia Buhr: Frauenspezifische Verfolgung als Anerkennungsgrund im Asylrecht, Kopien aus: Demokratie und Recht, 2/1988, S. 193-202;

diverse Presseberichte zu Behördenwillkür beim Ausländer-/Asylrecht

Michael W. Müller über das Frauenbild der Juristen (FR, 11/1987)

Manuskript: "Erkärung der Veranstaltung zur Situation Hermanns und der Verhaftung von Sybille" (4/1978, 1 Bl., Verhaftung einer Frau wegen Terrorismusverdacht nachdem ihr Freund bei einer Sprengstoffexplosion verletzt wurde)

SPIEGEL-Artikel über den Umgang mit rechtsunkundigen Bürgern in Zivilprozessen (Nr. 50, 1976)

Besprechung der Studie von Verena Schuster über frauenfeindliche Gesetze und Rechtstatbestände (Tsp, 1/1976)

George Gilder "Ist Emanzipation Unsinn?", aus: Reader's Digest, Nr. 2, 1975, S. 30-35

Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    FFBIZ - das feministische Archiv e.V.
    Eldenaer Straße 35 III
    10247 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
    Öffnungszeiten
    Mo 13.00 - 17.00 Uhr
    Mi 16.00 - 20.00 Uhr
    Do 13.00 - 17.00 Uhr

    Der gemeinsame Lesesaal mit dem Grünen Gedächtnis kann nach Absprache auch über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden.
    Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
    Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.