Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Gewalt, Repression BRD
Körperschaft: Bündnis 90 / Die Grünen ; Deutscher Ärztinnenbund e.V. ; DGB Deutscher Gewerkschaftsbund ; ÖTV Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr
Bestell-Signatur: A Rep. 400 BRD 22.2
Jahr / Datum: 1980 - 2002
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Zeitungsausschnitte, Broschüren

u.a.:

Presseberichte über

Gleichberechtigung von Mann und Frau in der Arbeitswelt in Ost und West (2/1992);

geschlechtsspezifische Lohnunterschiede (9/1989);

Gründung einer Stiftung in Hamburg zur Hilfe beim beruflichen Aufstieg von Frauen (10/1988);

frauendiskriminierende Stellenangebote (2,4,9/1987);

Nachtarbeitsverbot für Automechanikerin (7/1987);

Kündigungen aus geschlechtsspezifischen Gründen (verschiedene Jahre);

Diskussion um Gutachten für die Tauglichkeit von Frauen für die Feuerwehr (4/1986);

Stellenmarkt der Frankfurter Rundschau v. Samstag, 28.6.1986;

Ausstellung von ÖTV-Betriebsfrauen über Erfahrungen von Frauen am Arbeitsplatz "Mach mich nicht an" (3/1986, mehrere Artikel);

Studie Statistisches Bundesamt über Lohnungleichheit bei Frauen (5/1980)

taz-Artikel

über sexuelle Belästigung von Krankenschwestern bei ÖTV-Mahnwache gegen Pflegenotstand (10/1988);

frauenfeindliche Kommunalpolitiker in Lüdenscheid (12/1986);

Deutscher Ärztinnenbund über fehlende Gleichberechtigung in Kliniken (5/1986);

Elisabeth Bauschmidt über R. Süßmuths Bericht "Lage der Frauen in der Bundesrepublik" (7/1986)

DGB-Aktion gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz (3, 4/1988, 12/1987),

DGB-Forderung nach mehr Arbeitsplätzen für Frauen (7/1987)

Sexismus am Arbeitsplatz. Dokumentation einer Ausstellung der ÖTV-Berlin (25 Bl.)

IG Metall-Zeitung, 9/1986 m. Schwerpunkt sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz (Kopien, 4 Bl.)

SPIEGEL-Artikel über "Busengrapsch-Affäre" bei den GRÜNEN (8/1983);

Schwierigkeiten von Frauen in "Männerberufen"(9/1980)

Frauenbüro Stadt Göttingen: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - Ein Tabu beginnt zu bröckeln - (1995, 11 Bl.)

Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    FFBIZ - das feministische Archiv e.V.
    Eldenaer Straße 35 III
    10247 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
    Öffnungszeiten
    Mo 13.00 - 17.00 Uhr
    Mi 16.00 - 20.00 Uhr
    Do 13.00 - 17.00 Uhr

    Der gemeinsame Lesesaal mit dem Grünen Gedächtnis kann nach Absprache auch über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden.
    Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
    Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.