Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Körperschaften, Organisationen, Vereine BRD
Körperschaft: Arbeit und Leben. Arbeitsgemeinschaft für politische und soziale Bildung des DGB ; IGM Industriegewerkschaft Metall ; Industriegewerkschaft Druck und Papier ; ÖTV Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr
Bestell-Signatur: A Rep. 400 BRD 19.2 - Gewerkschaften (5)
Jahr / Datum: 1973 - 1984
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Zeitungsausschnitte

Berichte über Frauen, die gegen Massenentlassung von Männern kämpfen:

Frauen der HDW-Werftarbeiter Hamburg (Demonstration und Hungerstreik), STERN-Artikel, Kopien (9/1983)

Berichte über Seminar der AG "Arbeit und Leben" in Oberhausen "Arbeiterfrauen machen mobil" (Frauen tauschen ihre Erfahrungen bei Arbeitskämpfen aus, 1-3/1984)

Pressebericht über Entlassung von 5 Redakteuren beim Berliner Tagesspiegel wegen "kommunistischer Gesinnung" (8/1982)

Berichte über Streiks von Frauen für bessere Arbeitsbedingungen und gegen Lohndiskriminierung, v.a. bei Computer- u. Bildschirmarbeitsplätzen, Textilindustrie, Süßwarenfabriken, Druckindustrie, Hoesch-Hüttenwerke (verschied. Jahre)

Diskussionspapier "Über die Notwendig des gewerkschaftlichen Kampfes" (z.T. handschriftlich, 8 Bl., 1973)

Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    FFBIZ - das feministische Archiv e.V.
    Eldenaer Straße 35 III
    10247 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
    Öffnungszeiten
    Mo 13.00 - 17.00 Uhr
    Mi 16.00 - 20.00 Uhr
    Do 13.00 - 17.00 Uhr

    Der gemeinsame Lesesaal mit dem Grünen Gedächtnis kann nach Absprache auch über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden.
    Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
    Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.