Artikel

Frühes weibliches Mönchtum

Verfasst von: Albrecht, Ruth
in: Aufbruch der Frauen: Herausforderungen und Perspektiven feministischer Theologie
Münster: edition liberación , 1989

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: TO-102
Verfasst von: Albrecht, Ruth
Herausgegeben von: Janetzky, Birgit; Mingram, Esther; Pelkner, Eva
In: Aufbruch der Frauen: Herausforderungen und Perspektiven feministischer Theologie
Jahr: 1989
ISBN: 3923792360
Sprache: Nicht einzuordnen
Beschreibung:
Ruth Albrecht befragt griechische Textsammlungen aus dem 3.-5. Jahrhundert auf die Existenz eines weiblichen Mönchtums hin. Sie führt dies hier beispielhaft an zwei Texten vor und kommt zu dem Ergebnis, daß die traditionelle Geschichtsschreibung ein defizitäres Bild vom Stellenwert der Frauen innerhalb des frühen Mönchtums vermittelt. Zwar treten Männer hier vordergründig dominant auf, doch nachdem die Texte auf das Vorkommen von Frauennamen und biographischen Details untersucht werden, wird deutlich, das Frauen an der Bewegung des frühen Mönchtums maßgeblich beteiligt waren. D.h. Frauen gestalteten Wirklichkeit mit. Schenkt man nun der schriftlich fixierten Wahrnehmung der Frau, des Frauenbildes Aufmerksamkeit, ist dies ein eindeutiger Beleg für die einengende und unterdrückende Funktion der patriarchalen Geschichtsschreibung. Es erhebt sich somit die Forderung kirchengeschichtlicher Quellen und Informationen über Frauen und weibliche Lebenszusammenhänge hin zu befragen.
Anmerkung:
Beigaben: 2 S. Lit. in Anm.
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.