Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Körperschaften, Organisationen, Vereine BRD
Körperschaft: ASF Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen ; Jungsozialisten ; SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Bestell-Signatur: A Rep. 400 BRD 19.1 - SPD - 1.6 (2)
Jahr / Datum: 1978 - 1988
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Zeitungsausschnitte, Broschüren v.a. zu Frauen- u. Familienpolitik

u.a.:

Renate Schmidt / U. Männle/L.M. Peschel-Gutzeit: Die tägliche Erniedrigung von Frauen durch Gewaltpornographie - eine Herausforderung für Gesellschaft und Gesetzgeber (Friedrich-Ebert-Stiftung, Gesprächskreis Frauenpolitik, 1988) und Pressebericht zur Pornografie-Anhörung im Bundestag

Presseberichte zu Parteitag-Beschlüssen über Quotenregelung (1988)

Jusos in der SPD: Aktionshandbuch Frauenarbeit (1986, 2. Aufl.)

SPD / FDP-Koalition 1969-1982: Übersicht von Gesetzen und Gesetzentwürfen, die besondere Regelungen für Frauen enthalten (9/1982, 27 Bl.)

Frau und Gesellschaft - Forumsveranstaltungen 1980/81: Die Frauenfrage brennt uns unter den Nägeln (3 Bl.)

Interview mit Eva Rath, ehemalige 2. Landesvorsitzende der ASF Schleswig-Holstein über ihren Austritt aus der SPD (Arbeiterkampf, 14.5.79)

Lottemi Doormann: Willy Brandt und die Lösung der Frauenfrage. Zum 100. Erscheinungsjahr von August Bebels "Die Frau und der Sozialismus", aus: Bl.f. dtsch. u. intern. Politik, 11/1978 (Kopien)

Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    FFBIZ - das feministische Archiv e.V.
    Eldenaer Straße 35 III
    10247 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
    Öffnungszeiten
    Mo 13.00 - 17.00 Uhr
    Mi 16.00 - 20.00 Uhr
    Do 13.00 - 17.00 Uhr

    Der gemeinsame Lesesaal mit dem Grünen Gedächtnis kann nach Absprache auch über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden.
    Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
    Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.