Buch Monografie

Die Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland

Verfasst von: Nave-Herz, Rosemarie
Hannover: Schlütersche Verlagsanstalt , 1988 , 112 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: FB-1 (2.Ex.)
Verfasst von: Nave-Herz, Rosemarie
Jahr: 1988
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Chronologie der deutschen Frauenbewegung von ihren Anfängen über die Gründung des Allgemeinen Deutschen Frauenvereins, die bürgerliche und proletarische Ausprägung im 19. und zu Beginn des 20.Jh., die Zeit des Nationalsozialismus und die Wiederentstehung der Frauenverbände bis zur Entstehung der Neuen Frauenbewegung in den 70er Jahren vor dem Hintergrund der Lebenssituation von Frauen und Mädchen in der jeweiligen historischen Epoche. Die Darstellung endet mit einer schematisierten Differenzierung von vier Emanzipations- konzepten, die einzeln oder auch in Vermischung die Frauenbewegung seit ihren Anfängen geprägt haben: das humanistisch-aufklärerische, das marxistisch/radikal- sozialistische, das Gleichberechtigungs- und das radikal-feministische Konzept.
Anmerkung:
Beigaben:
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.