Buch Sammelband

Was ich hier geliebt : Briefe

Verfasst von: Lange, Helene info
Tübingen: Wunderlich , 1957 , 366

Weitere Informationen

Einrichtung: belladonna | Bremen
Signatur: B-513
Verfasst von: Lange, Helene info
Herausgegeben von: Beckmann, Emmy
Jahr: 1957
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Aus dem vielleicht schwersten Jahrzehnt, das das deutsche Volk seit dem Dreißigjährigen Krieg durchleben mußte, stammen diese Briefe einer Frau, die das Schicksal ihres Volkes in tiefster Erregung in allen Phasen miterlebte und durchlitt. Man wird nicht leicht eine Darstellung jener Jahre finden, die so unmittelbar die jähen Abstürze und mühsamen Aufstiege spiegelt, wie diese Briefe es tun. Durch die so viel jüngere Lebensgefährtin Gertrud Bäumer und deren unermüdliche politische Arbeit für die Festigung und Verwirklichung einer echten Demokratie ist Helene Lange dem politischen Geschehen jener Jahre eng verbunden und weiß von den Nöten und Gefahren jeder politischen Stellungsnahme und Verantwortung. Kein Brief von ihr, der nicht davon zeugte.
Gesamten Bestand von belladonna anzeigen

Standort

belladonna, Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: +49 (0)421 703 534
Öffnungszeiten für das Archiv
Di 13.00 - 15.00 Uhr
Do 15.00 - 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.

Ähnliche Einträge