Archivgut Akte

Deutscher Evangelischer Frauenbund - Konvolut Zigarrenkiste

in: Aktenbestand: Deutscher Evangelischer Frauenbund
um 1937, ca. 1977 , 22 Objekte

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv der deutschen Frauenbewegung | Kassel
In: Aktenbestand: Deutscher Evangelischer Frauenbund
Bestell-Signatur: NL-K-16 ; N-6
Jahr: um 1937, ca. 1977
Beschreibung:
Zigarrenkiste, Jagdstolz / 25 feinste Sumatra, No 174, 19,2 cm x 14,2 cm x 3,2 cm mit folgendem Inhalt:

Anstecknadeln:

4 Anstecknadeln mit DEF-Wappen:

grüner Adler und runder Medaille in der Mitte, geviertelt durch Goldkreuz, in den Vierteln die Buchstaben D. E. F. B, 3,2 cm x 2,1 cm, Sicherheitsnadelverschluß, 2 x mit Herstellerkennung: Ges. Geschw. Carl Kind Jr. Bielefeld, 2 x mit Herstellerkennung: W. Hartmann, Hannover;

1 Anstecknadel mit dem Emblem des Christlich-Sozialen Frauenseminars Hannover, quadratisch mit abgerundeten Ecken, aufgeteilt in 9 Felder, Mittelfeld Pyramide aus 3 Quadraten, mittlere Felder bilden ein Kreuz, Eckfelder mit den Buchstaben: CSFH, innen Stempel 800, 2,3 cm x 2,3 cm;

Schmuckschachtel, viereckig, überzogener Karton, 4,8 cm x 4,8 cm von D.W.B Goldschmied Kay, Hamburg 25, Anckelmannstr. 48,

Inhalt:

2 Anhänger aus Silber 800, 1,8 cm x 1,7 cm, in Form eines Kreuzes über einer liegenden Acht, Abzeichen des Deutsch-evangelischen Verbandes sozialer Jugendgruppen, entworfen 1924;

1 Stempelplättchen 2,7 cm x 1,7 cm, Motiv: Kreuz mit zwei Bögen im oberen Bereich;

gefalteter Zettel im Döschen: Abzeichen des 1. Deutsch-Evang. Frauen Bundes 2. des christl. Sozialen Frauen Seminars und 3. 2 St. des Verbandes Ev. Jugendgr. für soziale Hilfsarbeit -echtes Silber-;

Stempelutensilien:

Stempelblock aus Holz, Otto Flebbe Hannover, mit aufgenageltem Klischee aus Metall, DEF-Adler, in der Mitte statt der Medaille kreisförmige Stelle frei, 8,2 cm x 5,5 cm x 2,1 cm;

Stempelbock aus Holz, Otto Flebbe Hannover, ohne Klischee, mit 2 Nägelchen, 8,5 cm x 5,7 cm x 2,1 cm;

1 Holzstempel mit DEF-Adler, 2,8 cm x 2,5 cm x 2,2 cm;

7 Stempelklischees:

DEF-Adlermotiv, Metall 3,3 cm x 2,3 cm x 0,4 cm;

Unterschrift Gertrud Kappeller, Metall, Rückseitig mit Bleistift beschriftet: Deutsche ev. Gesellschaft, 6,6 cm x 1,1 cm x 0,2 cm, Datierung ca. 1976;

Unterschrift Irmgard von Meibom, Metall, 4,2 cm x 0,9 cm x 0,15 cm, Datierung ca. 1976;

Unterschrift Gerda Jungfer, Kunststoff, 5,4 cm x 1,7 cm x 0,1 cm, Datierung ca. 1980;

Unterschrift Elfriede Kronke, Metall, 6,5 cm x 1,4 cm x 0,2 cm, Datierung ca. 1976;

Unterschrift Jutta Hübner , Metall, 4,9 cm x 2 cm x 0,2 cm, Datierung ca. 1980;

Unterschrift Martha B. Fries, Metall, 6,7 cm x 1,3 cm x 0,15 cm, Datierung ca. 1977

Gesamten Bestand von Archiv der deutschen Frauenbewegung anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv der deutschen Frauenbewegung
    Gottschalkstraße 57
    34127 Kassel
    Telefon: +49 (0)561 989 36 70
    Öffnungszeiten
    Di - Do 11.00 - 17.00 Uhr
    und nach Vereinbarung