Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Herausgegeben von: Braun, Christina von
Schriftenreihe: UTB
Ausgabe: 1. Aufl.
Jahr: 2005
Maße: 22 cm
ISBN: 3825225844
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Was ist Gender? Von verschiedenen Ausgangspunkten nähern sich die AutorInnen des Gender-Handbuchs "Gender@Wissen" diesem Begriff. Der Sammelband behandelt die Themenfelder Identität, Körper, Reproduktion, Sexualität, Gewalt/Macht, Globalisierung, Performance/Repräsentation, Lebenswissenschaften, Natur/Kultur, Sprache/Semiotik und Gedächtnis. In der Einführung wird die Entwicklung der europäischen Universitäten nachgezeichnet: Wie kam es zum Ausschluss der Frauen aus den Wissenschaften und einem großen Teil der Gesellschaft? Auffällig ist, dass auch noch heute "harte" Naturwissenschaften eher Männern zugeschrieben werden, Geisteswissenschaften zunehmend als "weibliche" Wissenschaften gelten. Das Buch erklärt Grundsätzliches, so etwa zeichnet Claudia Breger die Suche nach weiblicher Identität nach - von Beauvoir bis zu Judith Butlers "Gender Trouble". Im Kapitel "Abgrenzung/Überschneidungen" werden Postmoderne, Queer, Postcolonial, Media und Cultural Studies in Beziehung zu Gender Studies gesetzt. Die Überschneidungen von Cultural und Gender Studies sind offensichtlich: So ist nicht nur Geschlechtlichkeit, sondern auch kulturelle Zugehörigkeit eine sozial gewachsene Kategorie.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen

Standort

Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit

Sensengasse 3
A-1090 Wien
Telefon: +43 (1)317 40 20-0
Öffnungszeiten
Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
Fr 09.00 - 14.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.