Buch Monografie

Erinnerungen : Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts

Verfasst von: Antonella Romeo (Hrsg.) [weitere]
Hamburg : Laika Verlag , 2016 , 214 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: GE-843
Verfasst von: Antonella Romeo (Hrsg.); Bejarano, Esther
Jahr / Datum: 2016
ISBN: 3944233743
Beschreibung:
Esther Bejarano wurde 1924 in Saarlouis, im damaligen Saargebiet, als Esther Loewy geboren. Sie wurde 1943 nach Auschwitz deportiert und überlebte als Musikerin im weiblichen Häftlingsorchester, dem sogenannten "Mädchenorchester von Auschwitz". Seit Jahrzehnten engagiert sich Esther Bejarano gegen Rassismus und Rechtsradikalismus, in öffentlichen Reden, Stellungnahmen, Schulbesuchen und als Mitglied verschiedener Musikgruppen.
Anmerkung:
Beigaben: Fotos, DVD, Gespräch Esther Bejarano mit der italienischen Journalistin Antonella Romeo; Würdigung von Peggy Parnass; Nachwort von Bruno Maida
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    FrauenGenderBibliothek Saar
    Großherzog-Friedrich-Straße 111
    66121 Saarbrücken
    Telefon: +49 (0)681 938 80 23
    Öffnungszeiten
    Di 10.00 - 17.00 Uhr
    Mi 10.00 - 13.00 Uhr
    Do 14.00 - 20.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr