Buch Monografie

Die freie Frau : soziale Utopien des frühen 19. Jahrhunderts

Verfasst von: Kleinau, Elke
Düsseldorf: Schwann , 248

Weitere Informationen

Einrichtung: belladonna | Bremen
Signatur: B-1479
Verfasst von: Kleinau, Elke
Schriftenreihe: Geschichtsdidaktik : Studien, Materialien ; Bd. 46
ISBN: 3590180609
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Es wird versucht, die Theorien zur Frauenemanzipation in ihren Ursprüngen zu rekonstruieren, um zu einem umfassenden Verständnis von Frauenunterdrückung und ihrer möglichen Überwindung zu gelangen. Im Mittelpunkt stehen die Konzepte der frühen Sozialistinnen, die den gesamten weiblichen Lebenszusammenhang, d.h. Beruf und Familie, umfassen. Die spätere sozialistische Frauenemanzipationstheorie bezieht sich eher auf die Emanzipation durch Berufsarbeit.
Gesamten Bestand von belladonna anzeigen

Standort

belladonna, Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: +49 (0)421 703 534
Öffnungszeiten für das Archiv
Di 13.00 - 15.00 Uhr
Do 15.00 - 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.