Buch Monografie

Der Kampf um weibliche Individualität : Zur Transformation moderner Subjektivierungsweisen in Deutschland um 1900

Verfasst von: Bührmann, Andrea
Münster : Westfälisches Dampfboot , 2004 , 343 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: FE-58/2
Verfasst von: Bührmann, Andrea
Jahr / Datum: 2004
ISBN: 3896915592
Beschreibung:
An der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert kämpften wissenschaftlich und politisch tätige Frauen mit dem strategischen Ziel einer Enthierarchisierung der Geschlechterverhältnisse für eine "weibliche Individualität". Diese versuchten sie über eine Professionalisierung der "sozialen Hilfstätigkeit" zur "Sozialen Arbeit" durchzusetzen. Fokus der Autorin ist eine Analyse dieser Transformationsprozesse, die sie vor dem Hintergrund von Foucaults Konzept der "Geschlechtlichkeit als Subjektivierungsweise" untersucht.
Anmerkung:
Beigaben: 47 S. Lit. und Quellenverz.
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    FrauenGenderBibliothek Saar
    Großherzog-Friedrich-Straße 111
    66121 Saarbrücken
    Telefon: +49 (0)681 938 80 23
    Öffnungszeiten
    Di 10.00 - 17.00 Uhr
    Mi 10.00 - 13.00 Uhr
    Do 14.00 - 20.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr