Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 72

Verfasst von: Gerth, Carsten [weitere]
Kassel : 2005 Heft: 72

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Gerth, Carsten; Brosch, Renate; Köhl, Reiner; Mehling, Ursula; Schempp, Susanne; Rettelbach, Simon; Lautenschläger, Philine; Hübner, Leonie; Zupkova, Lenka
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-072
Jahr / Datum: 2005
Heft: 72
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Inhalt- Carsten Gerth: Die niederländische Komponistin Cathy van Eck; Renate Brosch: Die Vorbildfunktion stärken Prof. Rudolf Meister über das Gegenwelten-Festival in Mannheim; Reiner Köhl: Demut und Friedensappell, Stipendiaten- und Porträtkonzert im Heidelberger Kunstverein; Ursula Mehling: Aber das Eigene muss so gut gelernt sein wie das Fremde Interview mit der Komponistin Younghi Pagh-Paan; Neue und altbekannte Weihnachtslieder aus dem Archiv; Neuerscheinung: CD 25plus Piano Solo; Einladung zur Jahreshauptversammlung Internationaler Arbeitskreis e.V.;

Archivnachrichten- Simon Rettelbach - neuer Mitarbeiter im Archiv Frau und Musik; Die hispano-amerikanische Komponistin Elisenda Fabregas; Das Archiv Frau und Musik geht online ...; Susanne Schempp: Fanny meets Fellini, Konzert des artemis-Ensembles zum 200. Geburtstag von Fanny Hensel; Fanny Hensel, Kongresse, Konzerte, Ausstellungen; " Fanny Mendelssohn Hensel. Aus dem Schatten des Bruders", Buchkritik; "Nach Süden", eine musikalische Biografie;

Rückblicke- Renate Brosch: Wahnsinn, Kollektiv verordnet, zwei Musiktheaterprojekte in Basel und Stuttgart; Simon Rettelbach: Frau Musica, Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2005; Philine Lautenschläger: Diva, Internationales Symposium in Stuttgart 2005; Leonie Hübner: Konzertkritik, Viva La Diva; Lenka Zupkova: Mord im Spiegel, Kunstprojekt nach Agatha Christie;

Rezensionen- Die Komponistin Emilie Mayer von Almut Runge Woll, Buchkritik; Gardens of Anna Maria Luisa de Medici, CD-Kritik;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.