Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 68

Verfasst von: Barnieck, Jens [weitere]
Kassel : 2004 Heft: 68

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Barnieck, Jens; Holze, Constanze; Görsch, Ursula; Weiermüller-Backes, Isolde; Koch, Gerhard R.; Meininger, Christiane; Büchter-Römer, Ute; Brosch, Renate; Beck, Bettina; Rimmert, Edith; Dietz, Ricarda
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-068
Jahr / Datum: 2004
Heft: 68
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Schwerpunkt- Jens Barniek: Pariser Notizen. Mayako Kubo und Misato Mochizuki im Gespräch in Paris;

Profile- Constanze Holze: Komponieren über den Reichtum der Natur. Ein Porträt der Komponistin Hilary Tann; Ursula Görsch: Arbeitsplatz Schwarzafrika;

Nachrufe- Isolde Weiermüller-Backes: Zum Tode Anny Roth-Dalberts; Gerhard R. Koch: Zum Tode der argentinischen Komponistin Silvia Leonor Alvarez de Fuente;

Veranstaltungen / Vorankündigungen- Christiane Meininger: Komponistinnen in Baden-Württemberg 250 Jahre In den Gärten der Anna Maria Luisa de Medici; 2004, 25 Jahre Frau und Musik, Tagung vom 15.-17.10.04 in Frankfurt a. M.;

Berichte- Ute Büchter-Römer: Premierenbericht Tsippi Fleischers „Medea" in Köln; Renate Brosch: Tagung „Don't call them Lady Composers";

Archivnachrichten- Constanze Holze: Bits und Bücher, Noten und Internet-Kommunikation; Constanze Holze: Musikmesse 2004, Siegrid Ernst zum 75. Geburtstag; Constanze Holze: Vorhang auf für „Opera piccola!" Violeta Dinescus, "Der 35. Mai" an der Hamburgischen Staatsoper;

Rezensionen Literatur- Bettina Beck: lrene Tobben, Giuseppina Strepponi;

Rezensionen Tonträger- Edith Rimmert: Kunstlied debut II; Ricarda Dietz: Luxemburgische Komponistinnen; Ricarda Dietz: Viteszlava Kapralova, Songs;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.