Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 66

Verfasst von: Büchter-Römer, Ute [weitere]
Kassel : 2003 Heft: 66

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Büchter-Römer, Ute; Liese, Kirsten; Köhl, Rainer; Brosch, Renate; Holze, Constanze; Thieringer, Susanne; Dietz, Ricarda; Weiermüller-Backes, Isolde
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-066
Jahr / Datum: 2003
Heft: 66
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Hauptthema- Ute Büchter-Römer: ltinerari di musica italiana delle donne oder Kompositionen für Stimme zeitgenössischer italienischer Komponistinnen;

Profile, Komponistinnen zum 50. Geburtstag- Kirsten Liese: ,, ... wie ein mit Goldfäden durchwirkter Teppich", ein Interview mit der Komponistin Kaija Saariaho; Rainer Köhl: Es gibt in der Welt keinen Ruhezustand, Gespräch mit der Komponistin Adriana Hölszky aus Anlass ihres 50. Geburtstags;

Viva Special- Renate Brosch: Musik geht baden! Partita Radicale Ensemble auf der Suche nach neuen Raumwelten, Gespräch mit Thomas Beimel;

Profile, Komponistinnen zum 50. Geburtstag- Constanze Holze: Triumph der Vielseitigkeit. oder: ,, ... mit Schwung fliegen zu können", Violeta Dinescu zum 50. Geburtstag;

Abschiede, in memorian- Constanze Holze: Ljubica Marie, Renata Zatti, Brunhilde Sonntag, Rosalyn Tureck;

Archivnachrichten- Constanze Holze: Gender, Menschen, Abenteuer; Susanne Thieringer: Felicitas Kukuck oder Umzug einer Nachtigall;

Veranstaltungen/ Vorankündigungen- Einladung zu "Don't call them lady composers" in Stuttgart; Eine Perlenkette im Bücherregal, 24 "Europäische Komponistinnen";

Rezension- Ricarda Dietz: Literatur, Sammelwerke
Annäherungen XIII an sieben Komponistinnen; Gut zu hören, gut zu wissen, Komponistinnen und ihr Werk III; Fanny Hensel, Tagebücher; Dirigentinnen des 20. Jahrhunderts; Tonträger;

Mitgliederforum- Renate Brosch: Bericht aus den Gremien, DMR; Isolde Weiermüller-Backes: Klaviermusik VIII;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.