Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 65

Verfasst von: Höft, Brigitte [weitere]
Kassel : 2003 Heft: 65

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Höft, Brigitte; Brosch, Renate; Müller-Berg, Sandra; Cresti, Renzo; Holze, Constanze; Madeisky, Uschi; Dietz, Ricarda; Heinsch, Wolfgang P,; Geiger, Susanne; Weiermüller-Backes, Isolde; Osborne, William
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-065
Jahr / Datum: 2003
Heft: 65
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Hauptthema- Brigitte Höft: ,, eine Musikbegabung ersten Ranges". Amy Beach in Deutschland;

Schwerpunkt- Renate Brosch: Im Gespräch: Composing as a Creative Challenge. Interview with the American Composer Jennifer Higdon; Renate Brosch: Leben, ständige Wiedergeburt, Tsippi Fleischer im Gespräch;

Profile- Sandra Müller-Berg: ,, Ich bin eine Fremde allüberall". Ein Blick auf die Komposition Nachklänge/Reverberations von Ruth Schonthal; Renzo Cresti: Eine Welt für sich - in der Schwebe zwischen Kantabilität und Zurückhaltung. Matilde Capuis zum 90. Geburtstag;

Archivnachrichten- Constanze Holze: Archivnachrichten;

Veranstaltungen / Berichte- Uschi Madelsky: Komponistinnen im WorldWideWeb; Ricarda Dietz: Musikalische Spurensuche einer Tochter Israels;

Rezension Literatur- Ricarda Dietz: Geschlechterpolaritäten in der Musikgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts; Wolfgang P. Heinsch: Maria Anna Mozart - Die Künstlerin und ihre Zeit; Renate Brosch: Der Klassiker der Opernführer; Wolfgang P. Heinsch: Frauen-Ausstellungen;

Mitgliederforum- Susanne Geiger: Fundgrube; Isolde Weiermüller-Backes: Nachtrag Empfehlungen für den Klavierunterricht (7); Aktivitäten unserer Mitglieder; William Osborne: Leserbrief;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.