Periodika Zeitschriftenheft

Viva Voce 54

Verfasst von: Koldau, Linda Maria [weitere]
Kassel : 2000 Heft: 54

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Koldau, Linda Maria; Brady, Tim; Busch-Salmen, Gabriele; Maschka, Robert; Holze, Constanze; Gabler, Barbara; Jungheinrich, Hans-Klaus; Keim, Stefan; Oertel, Insa; Geiger, Susanne; Dietz, Ricardo
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-054
Jahr / Datum: 2000
Heft: 54
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Hauptthema- Linda Maria Koldau: "Chiara di nome, ma piu di merito", Chiara Margarita Cozzolani, benediktinische Komponistin des 17. Jahrhunderts (Teil 1);

Schwerpunkt- Tim Brady: Im Gespräch: Östliche Traditionen im westlichen Kontext. Die Komponistin Hope Lee;

Blick in die Quellen- Ernst Pasque: Corona Schröter (1863) mit einer Einführung von Gabriele Busch-Salmen;

Besprechungen- Robert Maschka: Bücher, Operngeschichte in einem Band; Constanze Holze: Tonträger Junge Komponisten;

Veranstaltungen- Barbara Gabler: Stimmen zum Quartett. Collage zur UA des 6. Streichquartettes von Viera Janarcekova; Hans K. Jungheinrich: l'amour de loin von Kaija Saariaho; Stefan Keim: Im Spukhaus des eigenen Ichs. Charlotte Seithers Anderes/Selbst; Constanze Holze: Dialog der Künste in Natur, DIE HÖGE; Insa Oertel: Komponistlnnen-Colloquium in Oldenburg, Dora Cojocaru; Lehrveranstaltungen, Symposium an der Frankfurter Musikhochschule;

Mitgliederforum- Susanne Geiger: Fundgrube; Ricarda Dietz: "Künstlerin - Beruf mit Zukunft!", Gedok-Symposium in Hannover;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.