Periodika Zeitschriftenheft

VivaVoce 33

Verfasst von: Brosch, Renate [weitere]
Kassel : 1995 Heft: 33

Geografika:

Weitere Informationen

Einrichtung: Archiv Frau und Musik | Frankfurt
Standort: Archiv Frau und Musik
Verfasst von: Brosch, Renate; Helmig, Martina; Herbort, Heinz-Josef; Lesle, Lutz; Lück, Hartmut; Richter, Andreas
Körperschaft: Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.
Bestell-Signatur: Zs-Viva-033
Jahr / Datum: 1995
Heft: 33
Maße: DIN A4
ISSN: 0939-8708
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Fachzeitschrift VivaVoce ist das einzige deutschsprachige Fachorgan zum Thema Frau und Musik im Bereich der E- Musik. Darin erschienen Interviews mit Komponistinnen und Dirigentinnen, Fachbeiträge zu historischen und zeitgenössischen Komponistinnen sowie Konzert-, Buch-, und CD- Besprechungen. Außerdem bot die VivaVoce ein Forum für alle, die sich aktiv am öffentlichen Musikleben beteiligten.
Frau und Musik International- Renate Brosch im Gespräch mit Lislot Frei (Präsidentin des Frauenmusik-ForumsSchweiz) "Das kulturelle Leben ist bei uns sehr dicht gestrickt".;

Komponistinnen- Martina Helmig: "Einer jüdischen Komponistin steht ein besonders harter Weg bevor" Laudatio zur Verleihung des Heidelberger Künstlerinnenpreises 1994 an Ruth Schonthal; Renate Brosch: "Atemberaubender Bilderreichtum", Adriana Hölszkys zweite Oper "Die Wände" bei den Wiener Festwochen; Heinz-Josef Herbort: "Dschungel der Stille", ein Porträt der Komponistin Silvia Fómina;

Veranstaltungen- Lutz Lesle: "Lockrufe mit Lichtbrechungen" Die 66. Weltmusiktage in Stockholm; Porträtkonzert zum 50. Gabriela Moysewitz organisierte sich ihr eigenes Geburtstagskonzert; Hartmut Lück: "Befreiungsschläge", Adriana Hölszkys Oper "Bremer Freiheit" am Tatort;

Dirigentinnen: Andreas Richter: "Stark und sensibel"', Frauen am Dirigentenpult - Eine historische Betrachtung;

Festivals- Female Music Rush Hour 9th International Congress on Women in Music in Wien 1995; FRA NORDE SUD Ein Festival in Rom und Bern 1995;
Anmerkung:
Farbe
Gesamten Bestand von Archiv Frau und Musik anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Archiv Frau und Musik
    Heinrich-Hoffmann-Str. 3
    60528 Frankfurt
    Telefon: +49 (0)69 95 92 86 85
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 10.00 - 15.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Das Archiv Frau und Musik ist eine Präsenzbibliothek, steht allen Interessierten offen.
    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.