Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: FF-212
Verfasst von: Heipcke, Corinna; Wagner, Leonie (Hrsg.); Andres-Müller, Heide
Jahr: 2000
ISBN: 3897410451
Beschreibung:
Globale Vernetzung und weltweite Verbreitung moderner Informationstechniken vermitteln den Eindruck einer demokratischen Gestaltung von Kommunikationsprozessen. Andererseits wird der Dialog zwischen, aber auch innerhalb verschiedener sozialer Gruppen zunehmend problematischer. Schlagworte wie "Geschlechterkampf", Generationenkonflikt, neue Armut oder Fremdenfeindlichkeit verweisen auf eine vom Ausmaß ihrer Ausdifferenzierung bedrohte Gesellschaft. Kommunikative Prozesse lassen sich allerdings nicht auf "sozialen Kitt" reduzieren, der die Gesellschaft vor dem Zerreißen bewahrt, sondern sie stellen herrschende Ordnungen auch in Frage - vorausgesetzt, die Kommunizierenden können sich als Subjekte neu verorten. Welche neuen Formen des gesellschaftlichen Dialogs bieten sich, wie können kommunikative "Zwischen-Räume" erhalten und neu geschaffen werden? (Klappentext)
Anmerkung:
Beigaben: Kurzbiogr. der Autorinnen und Hrsg., Anm. und Lit.verz. nach den Aufsätzen, Fotogr.
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.

Ähnliche Einträge