Artikel Presseartikel

Was bedeutet es, wenn Frauen Soldatinnen werden: Gleichberechtigung oder Militarisierung der Gesellschaft? : Sturm auf die letzte Männerbastion

Verfasst von: Gabbert, Karin
in: taz. die tageszeitung
10.7.1996 , 1 Seite
Weitere Suche mit:
Geografika:
BRD

Weitere Informationen

Einrichtung: DENKtRÄUME | Hamburg
Verfasst von: Gabbert, Karin
In: taz. die tageszeitung
Bestell-Signatur: II 15.1.1 Frauen in die Bundeswehr
Jahr: 10.7.1996
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Feministinnen und Pazifistinnen nehmen kontroverse Positionen ein, wenn es um die Frage geht, ob Frauen gleichberechtigt Dienst in der Bundeswehr leisten können sollen. Gleichzeitige besteht eine große generelle Ablehnung von Frauen im Militärdienst durch männliche Soldaten. In Deutschland wird durch die Forderung nach einer Öffnung der Bundeswehr für Frauen auch der Fortbestand der Wehrpflicht diskutiert.
Gesamten Bestand von DENKtRÄUME anzeigen

Standort

DENKtRÄUME Hamburg

Grindelallee 43
20146 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 450 06 44
Öffnungszeiten
Di, Mi & Do 13.00 - 18.00 Uhr

Zugänglichkeit: Die Bibliothek ist leider nicht barrierefrei.

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.

Ähnliche Einträge