Buch Sammelband

Das Geschlecht der Diplomatie : Geschlechterrollen in den Außenbeziehungen vom Spätmittelalter bis zum 20. [zwanzig] Jahrhundert

Herausgegeben von: Bastian, Corina [weitere]
Köln: Böhlau , 2014 , 316

Weitere Informationen

Einrichtung: belladonna | Bremen
Signatur: B-6158
Herausgegeben von: Bastian, Corina; Dade, Eva Kathrin [u.a.]
Jahr: 2014
Beschreibung: kart.
ISBN: 3412221988
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Fürstinnen in Friedensverhandlungen, Botschaftergatinnen, die ihre Ehemänner in diplomatischen Verhandlungen unterstützen, eine Frau als erste offiziell akkreditierte Botschafterin der Sowjetunion, die Außenpolitik des wilhelminischen Deutschland unter dem Verdacht der Homosexualität: Zahlreiche Beispiele aus unterschiedlichen Epochen belegen, wie stark Geschlechterrollen die Vorstellungen von "guter" Außenpolitik prägen. Weibliche Akteure wurden und werden in diesem Zusammenhang häufig als Ausnahmen gesehen oder zumindest als solche inszeniert - ihre Eignung für das diplomatische Geschäft wir ihnen wahlweise "trotz" oder gerade "aufgrund" ihres Geschlecht attestiert
Gesamten Bestand von belladonna anzeigen

Standort

belladonna, Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: +49 (0)421 703 534
Öffnungszeiten für das Archiv
Di 13.00 - 15.00 Uhr
Do 15.00 - 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.