Buch Monografie

Colette : Biographie

Verfasst von: Gontier, Fernande [weitere]
Hamburg : Europäische Verlagsanstalt / Rotbuch Verl. , 1998 , 580 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: LI-178/1
Verfasst von: Gontier, Fernande; Francis, Claude
Jahr: 1998
ISBN: 343450429X
Beschreibung:
Aus Briefen, Tagebüchern, Dokumenten und Erinnerungen von Zeitgenossen ersteht die Biographie der Schriftstellerin Sidonie-Gabrielle Colette (1873-1954), deren Lebensstil provozierte und Anstoß erregte. Ihr bewegtes Leben als Tänzerin und Schauspielerin, ihre Liebesbeziehungen sowohl zu Männern als auch zu Frauen und ihr Auftreten in der Pariser Gesellschaft bewegten die Gemüter und waren zugleich Quelle ihres literarischen Werkes, das tradierte Ansichten zu Ehe, Sexualität und Mutterschaft in Frage stellte. (GS)
Anmerkung:
Beigaben: Quellen, Anm., Fotogr., Register
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen
QRCode: QR-Code

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    FrauenGenderBibliothek Saar
    Großherzog-Friedrich-Straße 111
    66121 Saarbrücken
    Telefon: +49 (0)681 938 80 23
    Öffnungszeiten
    Di 10.00 - 17.00 Uhr
    Mi 10.00 - 13.00 Uhr
    Do 14.00 - 20.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr