Buch Monografie

Frauenbildung

Verfasst von: Lange, Helene
Norderstedt : Vero Verlag , 2013 , 123 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: belladonna | Bremen
Signatur: B-6009
Verfasst von: Lange, Helene
Jahr: 2013
ISBN: 3956107527
Beschreibung:
Die Frauenrechtlerin und Bildungsreformerin Helene Lange (1848-1930) war eine der prominentesten Vertreterinnen der bürgerlichen Frauenbewegung in Deutschland. Sie widmete sich vor allem dem Kampf gegen patriarchalische Strukturen im Bildungssystem, in denen sie die Hauptursache für die wissenschaftliche Unterdrückung der Frau sah. In ihrer im späten 19. Jh. veröffentlichen Studie vergleicht Lange die Entwicklung der Frauenbildung in Deutschland und England und geht der Frage nach, inwiefern die Erfolge der englischen Frauenbewegung als Vorbild dafür dienen können, die Bildungschancen deutscher Frauen nachhaltig zu verbessern
Gesamten Bestand von belladonna anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    belladonna, Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.
    Sonnenstraße 8
    28203 Bremen
    Telefon: +49 (0)421 703 534
    Öffnungszeiten für das Archiv
    Di 13.00 - 15.00 Uhr
    Do 15.00 - 18.30 Uhr
    Termine auch nach Vereinbarung möglich