Buch Sammelband

Louise Otto-Peters : Politische Denkerin und Wegbereiterin der deutschen Frauenbewegung

Dresden: Selbstverlag , 1996 , 155 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: FB-455/4
Verfasst von: Nagelschmidt, Ilse info ; Ludwig, Johanna (Hrsg.)
Jahr: 1996
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Louise Otto, 1819 in Meißen geboren, beginnt früh, öffentlich für die Rechte der Frauen einzutreten: Als Vierundzwanzigjährige publiziert sie in den sächsischen Vaterlandsblättern ihre Meinung, die Teilnahme der Frau an den Interessen des Staates sei nicht nur deren Recht, sondern ihre Pflicht. Diesem Motto getreu, kämpft Louise Otto unter anderem mit Gedichten und 22 veröffentlichten Romanen für die Gleichberechtigung der Frau; 1865 ist sie Mitbegründerin des Allgemeinen deutschen Frauenvereins, dessen Vorsitzende sie lange Jahre bleibt. Im vorliegenden Band wird Louise Ottos Wirken unter germanistisch-literaturwissenschaftlichen, ökonomischen, politischen und sozialwissenschaftlichen Aspekten beleuchtet.
Anmerkung:
Beigaben:
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.