Buch Monografie

Daphne du Maurier : Ein Leben

Verfasst von: Forster, Margaret
Zürich : Arche , 1994 , 564 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: LI-137
Verfasst von: Forster, Margaret
Jahr / Datum: 1994
ISBN: 3716021709
Beschreibung:
Biographie der vor allem durch den Roman "Rebecca" und dessen Verfilmung bekannt gewordenen Schriftstellerin Daphne du Maurier (1907-1989). Aufgewachsen in der Londoner High Society der Theaterwelt, verheiratet mit einen hochdekorierten Leutnant, Mutter von drei Kindern und Autorin von zahlreichen (Auto)biographien, Reiseberichten, Theaterstücken, Kurzgeschichten und 17 Romanen, war sie zeitlebens mit dem Problem ihrer sexuellen Identität konfrontiert. Als "boy in the box" empfand sie ihre lesbischen Sehnsüchte, die sie trotz Ehe und größter schriftstellerischer Produktivität immer wieder in Verliebtheiten und mindestens eine Beziehung mit einer Frau trieben, und die sie letztlich auch als Impulsgeber ihrer literarischen Produktion begriff.
Anmerkung:
Beigaben: Fotos, Bibliographie, Briefe, Stammbaum, Personenregister
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    FrauenGenderBibliothek Saar
    Großherzog-Friedrich-Straße 111
    66121 Saarbrücken
    Telefon: +49 (0)681 938 80 23
    Öffnungszeiten
    Di 10.00 - 17.00 Uhr
    Mi 10.00 - 13.00 Uhr
    Do 14.00 - 20.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr