Weitere Informationen

Einrichtung: Spinnboden | Berlin
Signatur: V 0077/2
Formatangabe: Dokumentarfilm, Fernsehfilm
Herausgegeben von: Schedlich, Hajo
Mitwirkende: Vandrey, Lena
Jahr: 1980
Spieldauer: 58 min o.W.
Beschreibung:
Die 1941 in Breslau geborene deutsche lesbische Künstlerin Lena Vandrey lebt seit den 1960er Jahren im "Exil" in Frankreich und wurde vor allem durch ihre Amazonenbilder bekannt. In diesem Film porträtiert sie sich selbst: ihr Leben mit Freundin auf dem provencalischen Lande, ihre künstlerische Arbeit und ihr sehr eigenes feministisches Selbstverständnis.
Gesamten Bestand von Spinnboden anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Spinnboden Lesbenarchiv und Bibliothek e.V.
    Anklamer Straße 38
    2. Hinterhof / 3. Aufgang / 2. Stock
    10115 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 448 58 48
    Öffnungszeiten
    Mi & Fr 14.00 - 19.00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Zugänglichkeit: rolligerechter Fahrstuhl und Rampe vorhanden