Buch Monografie

Eine Prinzessin kommt selten allein

Verfasst von: Kuyper, Hans
Wien: Picus Verl. , 2000 , 1
Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: CID Fraen an Gender
Signatur: ML 1 HOO
Titelvariation: De prinses op het hek
Verfasst von: Kuyper, Hans
Mitwirkende: Hoogstad, Alice
Jahr: 2000
ISBN: 3854528507
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Ollie testet die Dreiecksbeziehung: Ollie geht mit Karin. Als sie in den Ferien weilt, gerät er in den Einflussbereich von Evas Charme. Sie ist etwas aufgekratzt und will sogar einen Kuss. Wie dann Karin zurückkommt, verdüstert sich der Himmel. Doch irgendwie finden sich die drei unter einer Decke, so dass auch Ollies Papa dreimal leer schlucken muss. Die durchaus lebensechte Geschichte ist in kurzen, einfachen Sätzen erzählt, so dass auch Leseanfängerinnen und -anfänger damit gut zurande kommen. Die farbigen Illustrationen sind ausdrucksstark und prägnant. ab 7 Jahren, ausgezeichnet, RWS07.09.2001/A342/je2
Anmerkung:
livres pour enfants sans clichés - livres pour filles et garçons de 7 à 12 ans
Kinderliteratur ohne Klischees - Literatur für Mädchen und Jungen - Alter 7 bis 12 Jahre
Zielpublikum: Kinder und Jugendliche
Kinder- und Jugendliteraturpreise: Österreichischer Kinder- Jugendbuchpreis 2001 (Kinderbuch)
Gesamten Bestand von CID Fraen an Gender anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen

Standort

CID Fraen an Gender

Ähnliche Einträge