Artikel

Indien jenseits der Schlagzeilen : "dass Indien als gewalttätiges Land gegenüber Frauen wahrgenommen wird, ist ein Problem jener, die es so wahrnehmen", stellt Urvashi Butalia im Interview mit Denise Du Rieux klar.

Verfasst von: Butalia, Urvashi [weitere]
in: Frauensolidarität
Wien : 2019 Heft: 1 , 26-27 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Butalia, Urvashi; Du Rieux, Denise
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2019
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Interviewerin befragt ihre Interviewpartnerin Urvashi Butalia zu zentralen Themen der indischen Frauenbewegung. Butalia ist eine der Gründerinnen von Kali for Women, dem ersten feministischen Verlagshaus in Indien, und eine der prominentesten Feministinnen des Landes. Butalia gibt im Interview Auskunft über die indische Medienlandschaft, die weltweiten Schlagzeilen über massive Gewalt gegen Frauen in Indien, über die Bedeutung der Neuen Medien, wenn es um die sog. "Rolle der Frau" geht, über die Religionsvielfalt und deren Bedeutung für die Frauenbewegung sowie deren Verknüpfung mit Parteipolitik.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr