Artikel

Für eine neue Logik! : Agrarökologie als Instrument der feministischen Ermächtigung

Verfasst von: Oßberger, Melanie
in: Frauensolidarität
Wien : 2019 Heft: 1 , 18-19 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Oßberger, Melanie
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2019
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Autorin behandelt die Frage der Agrarökologie als Instrument der feministischen Ermächtigung am Beispiel El Salvador. In El Salvador ist die Situation ähnlich wie in den meisten Ländern des Globalen Südens: Es sind die Frauen, die ihre Familien mit Essen versorgen, die Felder bestellen, Wasser holen. Kommt es zu Versorgungskrisen bei Ernteausfall, sind es die Frauen, die Krisen meistern. Dennoch sind sie gleichzeitig unterrepräsentiert, wenn es um den Zugang zu Produktionsressourcen geht. Die Autorin beleuchtet das feministische Frauenprojekt "La Colectiva feminista", das mit agrarökologischen Ansätzen und feministischer Aufklärungsarbeit für ein geschlechtergerechtes Wirtschaftssystem und gegen die sehr starken patriarchalen Rollenbilder in El Salvador kämpft. Gerade Ökologie in der Landwirtschaft steigert Erträge durch Vielfalt.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr