Artikel

Mehr Bäuerinnen braucht das Land! : Warum wir Rechte für Kleinbäuerinnen und -bauern brauchen

Verfasst von: Fehlinger, Julianna
in: Frauensolidarität
Wien : 2019 Heft: 1 , 14-15 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Fehlinger, Julianna
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2019
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Autorin beschreibt, was sich in Sachen Rechte für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern weltweit bewegt. So finden innerhalb der EU immer wieder Demonstrationen gegen die Agrarpolitik der Union statt, denn die gegenwärtige Agrarpolitik fördert in erster Linie Großbetriebe. Die Autorin geht weiters auf die Frage ein, warum in Europa besonders die jungen Frauen vom Land in die Städte abwandern, und welche strukturellen Änderungen es bräuchte, um eine vielfältige und nachhaltige Landwirtschaft zu erhalten. Dann erklärt die Autorin, welche Rechte Kleinbäuerinnen und Kleinbauern weltweit haben (v.a. durch eine UN-Deklaration) und wie sie darum kämpfen, dass diese Rechte auch umgesetzt werden.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr