Artikel

Milch reist nicht gerne, Milchpulver umso mehr : Agrarsubventionen und ihre Folgen für Kleinbäuerinnen in Burkina Faso

Verfasst von: Kolodziejczyk, Aleksandra
in: Frauensolidarität
Wien : 2019 Heft: 1 , 10-11 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Kolodziejczyk, Aleksandra
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2019
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Der Artikel beschäftigt sich mit den Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf Kleinbäuerinnen im Globalen Süden am Beispiel der Milchproduktion in Burkina Faso. Dort liegt die Milchproduktion und ihre Verarbeitung in Frauenhänden. Billige Milchpulverimporte aus der EU kosten also Frauenarbeitsplätze und verhindern den Aufbau des lokalen Milchmarktes. Die Autorin beschreibt, wieso das so ist (Exportsubventionen in der EU für Milchpulver, fehlende Zölle auf Milchpulverimporte in Burkina Faso), wie die Auswirkungen der EU-Agrarpolitik im Detail aussehen und welche Forderungen Kleinbäuer_innen in Burkina Faso gegenüber der EU erheben.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr