Artikel

Sex Workers Organising for Change : Selbstrepräsentation, Mobilisierung gegen Menschenhandel und arbeitsrechtliche Forderungen

Verfasst von: Köchl, Sylvia
in: Frauensolidarität
Wien : 2018 Heft: 1 , 18-19 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Köchl, Sylvia
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2018
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Der Artikel beschreibt die Arbeit der Global Alliance Against Traffic in Women (GAATW), die in einem aktuellen Report die Situation von Sexarbeiterinnen in sieben Ländern der Welt unter die Lupe genommen hat. Wichtig ist der GAATW die genaue Unterscheidung von Sexarbeit und Menschenhandel sowie die Unterstützung der Selbstorganisationen von Sexarbeiterinnen und deren Strategien gegen Gewalt, Ausbeutung und andere Missstände in der Sexindustrie.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr