Artikel

Impossible to Organise? : Beispiele für Widerstand und Organisierung von Domestic Workers

Verfasst von: Köchl, Sylvia
in: Frauensolidarität
Wien : 2018 Heft: 1 , 12-13 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Köchl, Sylvia
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2018
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die International Labour Organisation (ILO) schätzt, dass mehr als 67 Mio. Menschen weltweit als Domestic Workers, also Hausarbeiter_innen in Privathaushalten, tätig sind. Der Großteil von ihnen sind Frauen bzw. – je nach Region – Migrantinnen. Der Artikel stellt die Arbeitssituation dieser Frauen dar und beschäftigt sich mit der Frage, wie ihregewerkschaftliche Organisierung gelingen könnte. Die Autorin verweist auf mehrere positive Beispiele, darunter eines aus dem indischen Bangalore, aber auch auf Repressionen, denen Gewerkschafter_innen ausgesetzt sind, bspw. im Libanon.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr