Artikel

"Heute ist es sie, morgen kannst es du sein" : Haft für die argentinische Aktivistin Milagro Sala

Verfasst von: Kim, Caroline
in: Frauensolidarität
Wien : 2016 Heft: 3 , 21-23 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Kim, Caroline
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2016
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Der Artikel beschäftigt sich mit Angriffen auf Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte in Argentinien durch die im Dezember 2015 in Kraft getretene neoliberale Regierung Mauricio Macris. Relativ unbeachtet von der internationalen Berichterstattung kämpfen soziale Basisorganisationen in Argentinien seit Monaten für die Freilassung einer ihrer wichtigsten Aktivist_innen. Milagro Sala ist seit ihrer willkürlichen Festnahme im Januar dieses Jahres in der argentinischen Provinz Jujuy ohne Gerichtsprozess in Haft. Ihre Festnahme hat bei sozialen Organisationen im ganzen Land heftige Proteste ausgelöst und ist emblematisch – vielleicht sogar der vorläufige Höhepunkt für die zunehmende Kriminalisierung der sozialen Organisationen, der Arbeiter_innen und des politischen Aktivismus durch die neue Regierungskoalition.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr