Artikel

Durch junge Köpfe die Umweltprobleme in Guatemala behandeln

Verfasst von: Pilz, Maryuri
in: Frauensolidarität
Wien : 2015 Heft: 1 , 34 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Pilz, Maryuri
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2015
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Guatemala steht, wie viele andere Länder der Welt, vor großen Umweltproblemen. Das Maya-Biosphärenreservat in El Petén, Heimat einer Vielzahl von vom Aussterben bedrohter Tierarten, ist selbst bedroht. Maryuri Pilz glaubt, dass Umweltprobleme durch Bildungsmangel entstehen, deshalb gründete sie das ökologische Projekt Eco Guate. Das Ziel dieser NGO ist die ökologische Bildung der guatemaltekischen Bevölkerung. Tania Pilz sprach mit der Gründerin über ihr Projekt.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr