Artikel

Peking - 20 Jahre später : Rückblick und Empfehlungen in den Hauptproblembereichen Armut und Menschenrechte für Frauen

Verfasst von: Eigelsreiter-Jashari, Gertrude
in: Frauensolidarität
Wien : 2015 Heft: 1 , 24 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Eigelsreiter-Jashari, Gertrude
In: Frauensolidarität
Jahr: 2015
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
2015 findet eine Überprüfung und Bewertung der Umsetzung der Erklärung und Aktionsplattform von Peking statt. Anstelle einer längst fälligen 5. UN -Weltfrauenkonferenz – die aber sowohl von internationalen Organisationen als auch von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen aufgrund der Backlash-Gefahr nicht gewünscht wird – wird dieses Thema bei der 59. Sitzung der Frauen-Statuskommission (CSW) in New York im März 2015 behandelt. Gertrude Eigelsreiter-Jashari, Julia Günther und Brita Neuhold haben als langjährige Mitarbeiterinnen der Arbeitsgruppe „Beijing Follow Up, Globalisierung und Gender“ im Auftrag von WIDE-Österreich auf Grundlage der Nationalberichte eine zusammenfassende Studie über erreichte Fortschritte und bestehende Herausforderungen in den Bereichen Armut und Menschenrechte in einzelnen Ländern verfasst. (Die Studie ist unter www.wide-netzwerk.at verfügbar)
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr