Artikel

Women´s rights activists have been very busy : a chinese perspective on feminist challenges since Beijing 1995

Verfasst von: Yiping, Cai
in: Frauensolidarität
Wien : 2015 Heft: 1 , 6 - 9 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Yiping, Cai
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2015
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Englisch
Beschreibung:
Die vierte Weltfrauenkonferenz im Jahr 1995 gilt als Meilenstein im Prozess der Durchsetzung von Frauenrechten auf internationaler Ebene. Eine Aktionsplattform wurde verabschiedet, welche konkrete Maßnahmen zur Reduktion der Diskriminierung von Frauen und zum Erreichen der Gleichstellung von Frauen und Männern formulierte. Die „Pekinger Aktionsplattform“ thematisiert zwölf Problembereiche. Eine der Aktivistinnen, die sich für Frauenrechte einsetzte, ist Cai Yiping. Sie war 1995 beim NGO-Forum in Huariou dabei. Heute ist sie Mitglied des Vorstandes des internationalen feministischen Netzwerk DAWN (Development Alternatives with Women for a New Era), sowie Mitglied der UN-Frauen Asia-Pacific Regional Civil Society Advisory Group. Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität) sprach mit Cai Yiping über das Erbe der Konferenz und die neuen Herausforderungen für Frauenrechtsaktivistinnen heutzutage.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr