Artikel

"La mujer en la casa, la democracia se atrasa" Frau am Herd ist Demokratie nix wert : eine honduranische Organisation als Vorbild in mehrfacher Hinsicht

Verfasst von: Perle, Nela
in: Frauensolidarität
Wien : 2014 Heft: 3 , 10 - 11 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Perle, Nela
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2014
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die „Coordinadora de Mujeres Campesinas de la Paz” (CO MUCA P) ist ein Zusammenschluss von indigenen Frauen in der honduranischen Provinz La Paz mit Sitz in Marcala, dem wirtschaftlichen Zentrum der Region. Die Frauenkooperative ist aber weit mehr als nur ein Zusammenschluss von Produzent_ innen von Kaffee und Bio-Kosmetikprodukten. CO MUCA P gilt in der Region in erster Linie als frauenpolitische Organisation, die sich unermüdlich für die Rechte der unter häuslicher Gewalt, politischer Unterdrückung und sozialer Ausgrenzung leidenden Landfrauen einsetzt und für deren wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit kämpft.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr