Artikel

"Wir sind gekommen um zu gärtnern" : landbesetzung in Wien Jedlersdorf für eine solidarische Landwirtschaft

Verfasst von: Fehlinger, Julianna
in: Frauensolidarität
Wien : 2012 Heft: 2 , 16 - 17 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Fehlinger, Julianna
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2012
Heft: 2
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Am 17. April, dem Tag des kleinbäuerlichen Widerstands, hat eine Gruppe junger Menschen eine brach liegende Fläche besetzt, um deren Verbauung zu verhindern und Lebensmittel für die Menschen in der Stadt anzubauen. Damit wollte sie einen Ort frei von Hierarchie und Unterdrückung schafen und eine Landwirtschaft aufbauen, die nicht von fossilen Energiequellen abhängig ist. Die BesetzerInnen hatten sich große Ziele gesteckt, doch wurde ihnen für die Umsetzung die Möglichkeiten genommen; das Gelände wurde bereits nach zehn Tagen von privaten Sicherheitskräften gewaltsam geräumt.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr