Artikel

Chinesische Samurai? : Maskulinität und männliches Ideal in China

Verfasst von: Lipinsky, Astrid
in: Frauensolidarität
Wien : 2014 Heft: 1 , 14 -15 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Lipinsky, Astrid
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2014
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
In der chinesischen Tradition gibt es keine Entsprechung für den amerikanischen Cowboy-Heroen oder die japanische Kriegerkaste der Samurai. Der ideale Mann in China war eine ausgeglichene Kombination von Literat (wen 文) und Militär (wu 武) und vereinte in sich die überwiegende männliche Essenz (yang 陽) mit ein bisschen weiblicher Emotionalität, Spontanität und Wärme (yin 陰). Das zivil-philosophische Ideal, verkörpert in Konfuzius, war dabei höherwertiger als der patriotische General. Guan Yu, der rotgesichtige Gott des Krieges, ist aber auch für Kaufleute zuständig: Die Wirtschaft ist ein Schlachtfeld.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr