Artikel

Ägypterinnen kämpfen um ihre Revolution : wie die Menschen versuchen, eine Konterrevolution zu verhindern

Verfasst von: Bauer, Verena
in: Frauensolidarität
Wien : 2013 Heft: 1 , 6 - 7 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Bauer, Verena
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2013
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Über 40 Tote und Hunderte Verletzte innerhalb von zwei Tagen, der Ausnahmezustand wurde in drei Provinzen ausgerufen –Nachrichten aus Ägypten, die klingen wie vor zwei Jahren, als die Ägypter_ innen sich zusammenschlossen, um ihren Tyrannen Mubarak zu stürzen. Was ist in den letzten zwei Jahren passiert? Die wirtschaftliche und finanzielle Lage des Staates ist schlechter als zuvor, und anstelle des alten Diktators ist ein neuer getreten. Die Menschen sind enttäuscht und zornig, und sie werfen den Muslimbrüdern vor, ihnen die Revolution gestohlen zu haben. Vor allem die Rechte von Frauen sind in Gefahr; um diese zu verteidigen, sind mehr Demonstrantinnen denn je auf den Straßen und Plätzen, was nicht immer ungefährlich ist.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr