Artikel

Euer Tweet ist rausgegangen! : mit Telefon und Social Media gegen Landraub in Papua-Neuguinea

Verfasst von: Bey, Ulrike
in: Frauensolidarität
Wien : 2012 Heft: 3 , 18 - 19 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Bey, Ulrike
In: Frauensolidarität
Jahr: 2012
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Auch in Papua-Neuguinea nutzen NGOs die Neuen Medien, um gegen ungerechte Entwicklung und Korruption anzukämpfen und alternative Entwicklungsmodelle aufzuzeigen. Die Menschenrechtsorganisation Bismarck Ramu Group ist eine der wenigen existierenden NGOs, die sich für die Rechte der ländlichen Bevölkerung einsetzt. Eine ihrer Strategien ist es, Leute vom Dorf an die Medien zu vermitteln und ihnen damit öffentlich Gehör zu verschaffen. Ulrike Bey sprach mit Rachel Shisei, Medienkoordinatorin der Bismarck Ramu Group, die im Rahmen einer Konferenz von HORIZONT3000 im Juni in Wien zu Gast war.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr