Artikel

Transnationale Begegnungen? : Interview mit Veronika Wöhrer zu Geschichte und Vernetzungen von Women´s Studies in Indien

Verfasst von: Wöhrer, Veronika [weitere]
in: Frauensolidarität
Wien : 2012 Heft: 1 , 34 - 35 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Wöhrer, Veronika; Dal-Bianco, Claudia
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2012
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Theorien der prominenten indischen Wissenschaftlerinnen Chandra Mohanty oder Gayatri Spivak sind in den USA bekannt geworden und haben sich weltweit verbreitet. Wie ist das mit anderen WissenschaftlerInnen aus Indien? Veronika Wöhrer arbeitet an ihrer Habilitation zum Thema: „Gender Studies als Orte transnationaler Begegnungen?“ Darin stellt sie sich die Frage, welche Theorien und Erkenntnisse aus Indien von jenen WissenschaftlerInnen, die nicht bereits Lehrstühle in den USA inne haben, Eingang in Lehrbücher oder wissenschaftliche Zeitschriften gefunden haben. Und sie führte Interviews mit Wissenschaftlerinnen in Neu-Delhi. Im Interview mit Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität) spricht sie über den derzeitigen Stand ihres Projektes, v. a. über Geschichte, Themen und Verbreitung der Women’s Studies in Indien.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr