Artikel

Utopie? Nein, danke! : diesseitige Alternativen jenseits des Patriarchats gefragt

Verfasst von: Werlhof, Claudia <<von>>
in: Frauensolidarität
Wien : 2011 Heft: 3 , 6 - 7 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Werlhof, Claudia <<von>>
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2011
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Utopien sind meist nicht ganz andere Entwürfe gesellschaftlicher Entwicklung, sondern die Extrapolation dessen, was bereits angestrebt wird bzw. schon der Fall ist. Wir brauchen daher, wenn wir die gegenwärtigen, uns längst über den Kopf wachsenden Probleme der Weltgesellschaft lösen wollen, gerade keine Utopien, denn Utopien sind selbst das Problem, dessen Lösung sie zu sein vorgeben, so die Autorin.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr