Buch Monografie

Feminismus

Verfasst von: Notz, Gisela
Köln : PapyRossa-Verl. , 2011 , 131 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Notz, Gisela
Schriftenreihe: Basiswissen Politik, Geschichte, Ökonomie
Jahr: 2011
Maße: 18 cm
ISBN: 3894384530
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Feminismus ist ein vieldeutiger Begriff, der verschiedene feministische Theorien und Konzepte umfasst. Einige davon werden in dem vorliegenden Buch dargestellt. Im Zentrum steht ein Feminismus, der die kapitalistisch-patriarchalisch geprägte Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft in den Mittelpunkt der Kritik stellt. Das Buch stellt Handlungsstrategien, Aktionen und Kampagnen vor, die zur gesellschaftspolitischen Veränderung hin zu einem gleichwertigen Miteinander verschiedener Geschlechter und zu einem anderen, besseren Lebenbeitragen wollen. Feminismus bezeichnet somit für Gisela Notz sowohl eine politische Theorie als auch eine soziale Bewegung und seit den letzten Jahrzehnten auch eine wissenschaftliche Disziplin. Die heterogenen Theorien und die zahlreichen, zum Teil auch gegenläufigen Strömungen, die die Interessen und Rechte der Frauen widerspiegeln, zeichnen das Buch aus.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr