Artikel

Frau in Bewegung : Sommermärchen – zweite Runde?

Verfasst von: Petersen, Anne
in: Frauensolidarität
Wien : 2011 Heft: 2 , 20 - 21 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Petersen, Anne
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2011
Heft: 2
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Vom 26. Juni bis 17. Juli 2011 findet in Deutschland die Fußball- Weltmeisterschaft der Frauen statt. Wird es ein neues Sommermärchen geben, ähnlich wie bei der Männer-WM 2006? Der Frauenfußball erhält immer noch weniger Aufmerksamkeit als das männliche Pendant. Obwohl die deutschen Frauen seit Jahren Glanzleistungen im Spiel präsentieren, gehen Förderungen und Spielerinnengehälter in galaktischen Dimensionen nur an männliche Spieler. Der Frauenfußball ist Amateursport geblieben. Das Interesse an den spielerischen Leistungen ist deutlich geringer als bei den Männern – eine Diskriminierung, die ihre Wurzeln weniger im Sport als in der strukturellen Ungleichheit hat.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr